Rezept versenden  

TellAFriend

Rezept versenden

Bärlauchgnocchi

4

Zutaten für 4 Portionen | Zubereitungszeit ca. 60 Minuten

Zutaten:

1
4
EL
Rösselmehl Weizenperle W 480 griffig
75
300
g
mehlige Erdäpfel
25
100
g
Bärlauch
0.75
3
Schalotten
0.25
1
Ei
0.25
1
Dotter
0
Salz, Pfeffer, Muskat
25
100
g
Butter
0
Parmesan
Bärlauchgnocchi

Gelingtipp der

Zum Formen der Gnocchi Hände und Arbeitsfläche gut mit Mehl bestäuben.

Zubereitung:

Die Erdäpfel schälen, in kleine Würfel schneiden, weich kochen, sogleich durch eine Kartoffelpresse drücken und abkühlen lassen. 100 g Bärlauch waschen, vom Stunk befreien und grob zerkleinern. 3 Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Nun das Ei sowie das Eigelb mit den Schalotten und dem Bärlauch pürieren und kräftig mit Salz, frischem Pfeffer und Muskat würzen. Das Püree zu den Kartoffeln geben und mit ca. 4 EL Rösselmehl zu einem weichen Teig verrühren. Evtl. noch etwas mehr Rösselmehl einarbeiten, bis sich der wirklich weiche, aber geschmeidige Teig formen lässt.  Aus dem Teig nun Stränge mit etwa 1,5 cm Durchmesser rollen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Nocken portionsweise 6-7 Minuten kochen, abschöpfen und mit kaltem Wasser abschrecken. Vor dem Servieren die Gnocchi in brauner Butter schwenken und mit Parmesan garnieren.

Bild & Rezept Fräulein Glücklich



Ihre Bewertung wurde hinzugefügt...

5.0 von 5 Sternen. 7 Bewertung(en). Zum Bewerten bitte auf den gewünschten Stern drücken.

92
X
Schön dass Sie sich für unsere Rezepte interessieren!
Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir schicken Ihnen regelmäßig die neuesten Rezepte automatisch zu.

hier gehts zur Anmeldung >>