Rezept versenden  

TellAFriend

Rezept versenden

Heidelbeer-Biskuit-Törtchen

6

Zutaten für 1 Torte | Zubereitungszeit ca. 2 Stunden

Zutaten für den Boden:

250
250
g
Rösselmehl Weizenperle W 480 glatt
8
8
Eier
160
160
g
Zucker
1
1
EL
Vanilleextrakt
1
1
Prise
Salz

Zutaten für die Creme:

250
250
g
Topfen
175
175
g
Frischkäse
4
4
EL
Heidelbeermarmelade
250
250
g
frische oder tiefgekühlte Heidelbeeren zum Garnieren
Heidelbeer-Biskuit-Törtchen

Gelingtipp der

Bei Torten nur den Boden der Springform einfetten, damit die Torte schön aufgehen kann. Mit einem Messer vorsichtig am Rand der fertig gebackenen Torte entlangschneiden und danach die Springform öffnen.

Zubereitung:

Den Ofen auf 170 °C Ober-Unterhitze vorheizen. 3 Springformen (15 cm) mit Backpapier auskleiden. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Salz schaumig schlagen und unter rühren. Den Zucker einrieseln lassen, bis die Eischneemasse schön glänzt. Das Eigelb mit dem Vanilleextrakt verquirlen und unter den Eischnee ziehen. Das Rösselmehl über die Masse sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig in die Springformen füllen und 25 - 30 min. (Stäbchenprobe) backen. Die Böden vollständig abkühlen lassen und aus den Formen lösen.

Für die Creme den Frischkäse mit dem Topfen und der Marmelade verrühren. Nun auf den unteren Boden ca. 2-3 EL Creme auftragen, den zweiten Boden auflegen und diesen wiederum bestreichen. Zuletzt den dritten Boden auflegen und das Törtchen mit der restlichen Creme ummanteln.
Das Törtchen mit einem Teil der Beeren verzieren. Die restlichen Beeren durch ein Sieb pressen und den Saft auf dem Törtchen verteilen.

Bild & Rezept Fräulein Glücklich



Ihre Bewertung wurde hinzugefügt...

Aktuell hat noch niemand eine Bwertung abgegeben. Zum Bewerten bitte auf den gewünschten Stern drücken.

90
X
Schön dass Sie sich für unsere Rezepte interessieren!
Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir schicken Ihnen regelmäßig die neuesten Rezepte automatisch zu.

hier gehts zur Anmeldung >>