Rezept versenden  

TellAFriend

Rezept versenden

Klassische Topfentorte

4

Zutaten für 1 Springform | Zubereitungszeit ca. 2 Stunden

Zutaten:

150
150
g
Rösselmehl Weizenperle W 480 glatt
200
200
g
Zucker
90
90
g
Butter
6
6
Eier
160
160
ml
Milch
1
1
Packung
Backpulver
20
20
g
Vanillezucker
6
6
Blatt
Gelantine
500
500
g
Topfen
500
500
ml
Schlagobers
2
2
cl
Zitronensaft
1
1
cl
Rum
0.5
0.5
Glas
Marillenmarmelade
2
2
Eidotter
Klassische Topfentorte

Gelingtipp der

Bevor Sie den Dotter in die Milchmischung rühren sollte diese abgekühlt sein, da sonst das Ei gerinnt.

Zubereitung:

Für den Biskuitteig das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Die Eier trennen. Dotter mit der Hälfte des Zuckers in der Küchenmaschine ca. 3 Minuten schaumig schlagen. In der Zwischenzeit aus dem Eiweiß Schnee schlagen und die Butter schmelzen. Die Butter und Mehl abwechselnd langsam zur Dottermasse rühren. Zum Schluss noch ca. 1/3 vom Eischnee mit der Küchenmaschine einrühren.

Den Rest mit der Teigkarte vorsichtig unter die Teigmasse heben. Den Teig in eine mit Mehl und Semmelbrösel befettete Springform geben und bei Ober/Unterhitze ca. 12-15 Minuten goldgelb backen. Den Kuchen auskühlen lassen, aus der Form lösen und in der Mitte ein Mal durchschneiden. Den unteren Boden mit Marillenmarmelade bestreichen. 

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Für die Fülle Milch mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker aufkochen. Kurz abkühlen lassen. Die Dotter mit dem Schneebesen nach und einrühren. Die eingeweichte und ausgedrückte Gelatine in 2 EL heißem Wasser auflösen und die Wassermischung unter die Milchmischung rühren.

Topfen, Rum und Zitronensaft dazu geben und verrühren. Zuletzt den geschlagenen Obers unterheben. Den mit Marmelade bestrichenen Tortenboden wieder in die Springform geben. Ca. 3/4 der Topfenmasse darauf verteilen. Den Deckel auflegen, den Rest der Topfenmasse darauf verstreichen und ca. 3 bis 4 Stunden im Keller oder im Kühlschrank kalt stellen.

In die Topfenmassen können auch beliebig frische Früchte gemischt werden. Zum Beispiel 300g Heidelbeeren oder Himbeeren. Besonders gut schmecken aber auch klein geschnittene Dosenpfirsiche (1 Dose).



Ihre Bewertung wurde hinzugefügt...

5.0 von 5 Sternen. 6 Bewertung(en). Zum Bewerten bitte auf den gewünschten Stern drücken.

31
X
Schön dass Sie sich für unsere Rezepte interessieren!
Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir schicken Ihnen regelmäßig die neuesten Rezepte automatisch zu.

hier gehts zur Anmeldung >>