Rezept versenden  

TellAFriend

Rezept versenden

Frühlingskekse

25

Zutaten für 25 Kekse | Zubereitungszeit ca. 1 Stunde

Zutaten für den Teig:

5.6
140
g
Rösselmehl Weizenperle W 480 glatt oder universal
5
125
g
Butter
2
50
g
Staubzucker
0.04
1
Dotter
2
50
g
fein geriebene Mandeln

Zutaten für den Zuckerguss:

7
175
g
Staubzucker
0.04
1
Eiweiß
0
Lebensmittelfarbe
Osterkekse

Gelingtipp der

Für die feinen Linien sollte der Zuckerguss fest sein, für runde Punkte kann der Guss etwas weicher sein.

Zubereitung:

Dotter mit Zucker, klein geschnittener Butter und Salz in eine Schüssel geben und gut verkneten. Mit Rösselmehl und Mandeln zu einem Teig vernketen und dann abgedeckt 1 Stunde kühl ruhen lassen.

Auf bemehlte Arbeitsfläche geben und 4-5 mm dick ausrollen. Ostereier oder andere österliche Motive ausstechen. Auf einem mit Backpapier belegtem Blech bei 180°C 10-12 Minuten backen.

Staubzucker mit Eiweiß schaumig schlagen und mit Lebensmittelfarbe einfärben. Einen Teil des Zuckergusses in einen Plastikspritzbeutel füllen und ein kleines Stück der Spitze wegschneiden. Die Umrisse auf den Keksen mit der eingefärbten Glasur nachmalen. Etwas Zuckerguss mit 3-4 EL Wasser etwas flüssiger machen, in einen Spritzbeutel geben und damit die Ostereier ausmalen.

Mit etwas andersfarbigem, noch festerem Zuckerguss die ausgemalten Eier verziehren.

Die Kekse 12 Stunden trocknen lassen, bevor man sie in eine Dose gibt.



Ihre Bewertung wurde hinzugefügt...

4.5 von 5 Sternen. 8 Bewertung(en). Zum Bewerten bitte auf den gewünschten Stern drücken.

77
X
Schön dass Sie sich für unsere Rezepte interessieren!
Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir schicken Ihnen regelmäßig die neuesten Rezepte automatisch zu.

hier gehts zur Anmeldung >>