Rezept versenden  

TellAFriend

Rezept versenden

Ölkuchen mit Marillen

15

Zutaten für 1 Ölkuchen mit Marillen | Zubereitungszeit ca. 60 Minuten

Zutaten

300
300
g
Rösselmehl Weizenperle W 480 griffig
100
100
g
neutrales Öl
100
100
g
Wasser
200
200
g
Zucker
1
1
TL
Vanillezucker
1
1
TL
Zitronenschale, gerieben
4
4
Eier
2
2
TL
Backpulver
800
800
g
Marillen

Gelingtipp der

Dieser Kuchen kann mit jedem beliebigen Obst zubereitet werden. Besonders gut machen sich auch frische Zwetschken oder Äpfel aus dem Garten.

Zubereitung:

Backofen auf 175°C (Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein tiefes Backblech oder große Auflaufform mit Backpapier belegen.

Öl, Wasser, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Eier in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 5 verrühren.

Rösselmehl Weizenperle W 480 griffig und Backpulver zugeben und 20 Sek./Stufe 5 unterheben. Teig auf das vorbereitete Backblech oder in die Auflaufform geben und mit Marillen belegen. Kuchen 35-40 Minuten (175°C) backen. Ölkuchen aus dem Backofen nehmen, kurz abkühlen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren.



Ihre Bewertung wurde hinzugefügt...

5.0 von 5 Sternen. 1 Bewertung(en). Zum Bewerten bitte auf den gewünschten Stern drücken.

189
X
Schön dass Sie sich für unsere Rezepte interessieren!
Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir schicken Ihnen regelmäßig die neuesten Rezepte automatisch zu.

hier gehts zur Anmeldung >>