Rezept versenden  

TellAFriend

Rezept versenden

Mürbteigherzen

10

Zutaten für 10 Herzen | Zubereitungszeit ca. 2 Stunden

Zutaten für den Teig:

15
150
g
Rösselmehl Weizenperle W 480 glatt
15
150
g
Rösselmehl Dinkelperle W 480
22.5
225
g
kalte Butter
12.5
125
ml
kalte Buttermilch
0.2
2
EL
Zucker

Zutaten für die Füllung:

40
400
g
Erdbeeren
0.2
2
EL
Zucker
0.1
1
EL
Zitronensaft
0.1
1
EL
Maisstärke
0.1
1
verquirrltes Ei
0
Staubzucker
Mürbteigherzen

Gelingtipp der

Ist Mürbteig zu klebrig oder zu weich, kein zusätzliches Mehl dazugeben. Den Teig kaltstellen. Ist er zu trocken noch etwas Eiklar einkneten.

Zubereitung:

Die kalte Butter in kleine Würfel schneiden und im Kühlschrank zwischenlagern. Das Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit dem Zucker mischen. Die Butter hinzugeben und zügig mit der Mehlmischung vermengen. Der krümeligen Masse die Buttermilch hinzufügen und schnell zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zwei Kugeln formen, in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Erdbeeren grob zerkleinern, mit den Himbeeren, dem Zucker, der Maisstärke und dem frischem Zitronensaft vermengen, in ein Sieb über einer Schüssel geben und etwa 30 min. ziehen lassen. Den entstandenen Saft beiseite stellen.

Den Ofen auf 200 °C Ober-Unterhitze vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Ein Ei verquirlen.

Einen Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dick ausrollen, ausstechen (8-9 cm große Herzen oder ähnliches) und auf die Bleche legen. Mit dem Ei bepinseln und auf jedem Herz mittig 1 EL der Obstmischung verteilen (etwa 1 cm Rand lassen). Den anderen Teig nun ebenfalls ausrollen und ausstechen. Entweder mit einer Gabel mehrmals einstechen oder aber eine kleine Aussparung ausstechen. Die belegten Herzen vorsichtig mit den "Deckeln" schließen, die Ränder gut andrücken und mit dem restlichen Ei einstreichen.

Die Bleche nacheinander für etwa 15 - 18 min. backen. Das zweite Blech derweil kühl stellen! Die Herzen abkühlen lassen und mit Staubzucker bestäuben.

Bild & Rezept Fräulein Glücklich



Ihre Bewertung wurde hinzugefügt...

5.0 von 5 Sternen. 7 Bewertung(en). Zum Bewerten bitte auf den gewünschten Stern drücken.

82
X
Schön dass Sie sich für unsere Rezepte interessieren!
Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir schicken Ihnen regelmäßig die neuesten Rezepte automatisch zu.

hier gehts zur Anmeldung >>